Wie um Negative Hindernisse drehen

Es spielt keine Rolle, wo Sie arbeiten, irgendwann haben alle Organisationen Mitarbeiter, die negative Haltungen entwickeln. Die Gründe können aus Stress, Trauma, überlastet, unterbezahlt werden, persönliche Probleme zu Hause, etc. Negativität ist wie ein Krebs, und kann sich auch auf die positivsten Mitarbeiter.

Also, was können Sie dagegen tun?

1. Seien Sie ein positiver Führer:

Alles beginnt an der Spitze. Mitarbeiter Haltungen und Leistungen in der Regel spiegeln Management und Führung. Und wenn Führung zeigt Negativität auf einer täglichen Basis, es wird zu niedrigeren Ebenen Mitarbeiter zu filtern als gut. Deshalb ist es für das Management wichtig, eine positive, einheitliche Front zu porträtieren, auch wenn die Dinge nicht unbedingt innerhalb der Organisation gut laufen.

2. Angebot positive Verstärkung:

Die Menschen sind nicht perfekt, so erwarten Sie nicht zu sein. Ja, zeigen ihre Fehler und Schwächen, aber tun es in einer positiven, pflegenden Weise. Aus dem gleichen Grund, pat Ihre Mitarbeiter auf dem Rücken von Zeit zu Zeit, damit sie wissen, dass Sie ihre Bemühungen zu schätzen wissen. Sie würden überrascht sein, was ein wenig positive Verstärkung tun können.

3. Bestätigen Sie das Problem:

Wenn Sie Anzeichen von Negativität erkennen, ignorieren Sie es nicht. Bestätigen Sie, dass es ein Problem gibt und behandeln Sie es sofort. Lassen Sie das Problem nicht voreilen und ausbreiten. Wenn Sie nicht mit der Situation sofort umgehen, wird das Problem nur noch schlimmer werden. Darüber hinaus werden Ihre Mitarbeiter denken, dass das Management nicht kümmern
Sie und ihre Arbeitsleistung wird leiden. Sprechen Sie regelmäßig mit Ihren Mitarbeitern. Erkundigen Sie sich nach ihren Familien und Hobbys. Zeigen Sie ihnen, dass Sie sich interessieren. Fragen Sie, was Sie tun können, um ihnen zu helfen, ihre Arbeit besser zu machen, und machen die Arbeitsumgebung für alle angenehmer.

4. Fügen Sie ein Vorschlagsfeld hinzu:

Wenn Sie nicht bereits einen haben, ist eine Vorschlagsbox eine großartige Möglichkeit, Mitarbeiter zu veranlassen, positive Ideen für die Verbesserung der Arbeitsplätze beitragen. Nur keine Angst, Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, es zu nutzen.

Sie können sogar eine lustige Sache, indem sie Geschenke und Preise für die besten Vorschläge.

5. Fallen Sie nicht in die Falle:

Es ist sehr einfach, in der Negativität gefangen, vor allem mit Mitarbeitern, die Sie besonders nah an. Tun Sie es nicht. Wenn die Schlampe, Stöhnen und Klagen beginnt, die Kontrolle über die Situation sofort und ändern Sie das Thema zu etwas positiver und angenehmer, bis zu diesem Zeitpunkt können Sie mit den Individuen privat treffen.

Abschließend:

Wie ich am Anfang dieses Artikels erwähnt habe, ist es nicht ungewöhnlich für Organisationen, durch Perioden der Negativität zu gehen. Doch die Art, wie Sie mit dieser Negativität umgehen, macht den Unterschied in der Welt.