Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten mit Tony Buzan’s Mind Mapping – Tipps für die Notiz

Wenn Sie ein Vollzeit-Student sind oder von zu Hause studieren, werden Sie wahrscheinlich eine Menge von Noten während Ihrer Vorlesungen / Lektionen oder beim Lesen Ihrer Lehrbücher oder Kursmaterialien. Später werden Sie fast sicher überprüfen diese Notizen bei der Vorbereitung für eine Prüfung oder wenn Sie eine schriftliche Arbeit zu tun haben.

Nachteile der traditionellen Notizen
Das Hauptproblem bei der Herstellung von Noten in einer traditionellen, linearen Weise ist, dass es ein sehr passiver Prozess ist. Ihr Gehirn ist nicht sehr an der Verarbeitung der Informationen beteiligt. Durch aktives Engagement Ihr Gehirn bei der Organisation des neuen Materials, werden Sie in der Lage, Ihr Verständnis zu verbessern und daran zu erinnern. Sie können dies tun, indem Sie die Mind-Mapping-Technik für die Herstellung von Notizen.

Eine einfache und effektive Möglichkeit, Notizen zu machen
Mind Mapping mit iMindMap ™ ist eine ausgezeichnete diagrammatische Art, Schlüsselideen oder Konzepte aus Lektionen oder Lehrbüchern zu organisieren. Sie nehmen einfach die wesentlichen Elemente aus linearen Material (Lehrbücher oder Ihre Lektion), um Ihre Mind Map zu generieren. Auf diese Weise können Sie alle Notizen auf einem Bildschirm erfassen, so dass Sie die Zusammenhänge von bestimmten Ideen sehen können. Was mehr ist, Mind Mapping ermutigt Sie, die Macht der Bilder zu nutzen, um Schwerpunkt und Assoziation, um Ihre Notizen zu nutzen. Mit Visuals auf diese Weise verbessert die Erinnerung Speicher-und Recalling-Funktionen sowie zunehmende ästhetische Freude!

Rob reduzierte seine Notizen um 95% mit iMindMap ™
Rob Williams benutzte iMindMap ™, um ihm zu helfen, seine Buchhaltungsprüfungen zu studieren: „Ich glaube, ich muss jedes Stück Mind Mapping-Software auf dem Markt ausprobiert haben. Ich kaufte ein Paar, die nicht wirklich getan haben, was ich will … es kann Altersgruppen, um eine Karte zu bauen. Im Gegensatz dazu habe ich iMindMap gefunden, um schnell und einfach zu bedienen. Ich bin schrecklich Schreiber, neige ich dazu, einen Text zu lesen und am Ende kopieren den gesamten Text in meine Notizen, weshalb Mind Mapping mit iMindMap ™ ist ideal für mich … Sie können nur Stichworte auf den Zweigen und nicht Ries von Text. Ich studiere Buchhaltung und habe eine Prüfung kurz bevor und wurde durch den Gedanken erschüttert, alle meine Notizen wieder durchzulesen. Mit iMindMap ™ habe ich die Noten der ersten drei Einheiten um rund 95% schnell und mit optisch erfreulichen Ergebnissen reduziert. “

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Notizen mit iMindMap ™ zu machen:

Tipps für das Erstellen von Notizen aus einem Lehrbuch oder Kursmaterial
1. Lehrbücher sind meist ordentlich in Kapiteln, Themenüberschriften und Unterüberschriften gegliedert, die ein einfaches Framework für die Erstellung Ihrer Mind Map-Zweige bieten können.
2. Erstellen Sie Ihre Mind Map, wie Sie durch die Studie Text Fortschritte. Jedes Mal, wenn Sie eine Idee, die Sie schlägt als wichtig oder interessant lesen, fügen Sie es einfach zu Ihrer Mind Map an der entsprechenden Stelle. Sie können auch Ihre eigenen Gedanken und Ideen, wie sie entstehen, während Sie lesen.
3. Fügen Sie Details wie Bilder, Formen, Hervorhebungen und Farben mit den Einrichtungen in iMindMap ™ hinzu, um Ihnen zu helfen, das Material besser zu organisieren und es in Erinnerung zu bringen.
4. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, haben Sie eine einzelne Mind Map erstellt, die alles Interessante aus dem Text zusammenfasst. Der Akt der Erstellung der Mind Map wird das Informationsvolumen, das Sie aus dem Text aufgenommen haben, erheblich gesteigert haben.
5. Sie können das Thema jederzeit überprüfen, indem Sie auf Ihre Mind Map zurückgreifen. Es ist einfach, alle Änderungen oder Umstrukturierungen Ihrer Karte mit iMindMap ™ ohne den Aufwand der Neuerstellung aller Ihrer Arbeit zu machen.
6. Drucken Sie Ihre Mind Map auf einer einzigen Seite für eine einfache Referenz. Sie brauchen keine Seiten und Notizblätter für ein effektives Studium!

Tipps für die Zusammenfassung einer Lektion oder Vorlesung
Vielleicht möchten Sie eine Lektion oder Vorlesung zusammenfassen, die Sie in letzter Zeit verstärkt haben mussten, was gelehrt wurde. Verwenden Sie iMindMap ™, um die wichtigsten Informationen aus einer Reihe von Notizen zu sammeln, die Sie bereits aufgenommen haben. Dies gibt Ihnen ein Gefühl der dominanten Themen und Struktur der Lektion oder Vorlesung.
1.Starten Sie, indem Sie den Gegenstand der Lektion in der Mitte der Karte mit einem zentralen Bild eingeben.
2. Erstellen Sie die wichtigsten Zweige von diesem Thema, die jeweils mit einem Schlüssel Thema oder Thema, das in der Lektion abgedeckt wurde. Denken Sie daran, einzelne Schlüsselwörter im Einklang mit Mind Mapping-Prinzipien verwenden.
3. Ziehen Sie dann die Verzweigungszweige zu den Hauptzweigen und markieren Sie diese mit Unterthemen. Wenn du irgendwelche deiner eigenen Ideen während dieser Übung hast, füge sie deiner Mind Map hinzu.
4. Fügen Sie Bilder hinzu, um die Mind Map visueller sichtbar für die Revision zu machen.
5. Während es notwendig ist, kurz zu sein, um eine effektive Mind Map zu schaffen, möchten Sie vielleicht umfassendere Hinweise in diesem frühen Stadium der Studie enthalten. Mit iMindMap ™ können Sie Notizen zu Zweigen hinzufügen oder mit externen Dateien wie Word-Dokumenten oder Tabellenkalkulationen verknüpfen, die Sie bei Bedarf öffnen können. Nachdem Sie diese Informationen studiert haben, benötigen Sie nur die Schlüsselwörter Ihrer Mind Map, um sie wieder in Erinnerung zu bringen.

Note-Making ist nur eine der Aktivitäten, die Sie mit iMindMap ™, um Sie mit in Ihrem Studium zu unterstützen. Sie können iMindMap auch verwenden, um Ihnen zu helfen, Essays und Projektarbeiten zu planen, für Prüfungen vorzubereiten, ein Brainstorming zu erstellen, eine Präsentation zu erstellen, eine Gruppenstudie zu erstellen, eine Revision zu erstellen und vieles mehr ….