Umgang mit Stress arbeiten in einem Call Center

Die Kunden sind das Herzblut jedes Unternehmens. Das Unternehmen ist von seinen Kunden abhängig und nicht umgekehrt. So wird ein Kunde wie ein König oder eine Königin behandelt, und wie das Sprichwort sagt: „Der Kunde hat immer Recht.“ Und aus diesem Grund sehen viele Unternehmen den Wert eines Kundendienstes, der die Bedürfnisse und Beschwerden jedes Kunden auf Vollzeitbasis adressieren kann. Ein Call Center Agent spielt eine sehr wichtige Rolle. Der Agent dient als Link und der Agent kann Online-Reservierungen durchführen, technische Unterstützung leisten, ein bestelltes Produkt erleichtern oder eine Verzeichnishilfe anbieten.

Abhängig von, wieviele Telefonanrufe empfangen werden, benötigen einige Firmen eine Menge Angestellte, um das große Volumen dieser Anrufe zu behandeln. Ihre Hauptaufgabe ist es, Anrufe zu tätigen und Problemlösungen für die Kunden dann bewegen auf den nächsten Kunden, der in der Schlange warten. Manchmal konnte ein Call-Center-Agent nicht einmal fangen seinen eigenen Atem besonders während der „Peak“ Stunden. An einem sehr anstrengenden Tag würde ein Kundendienstmitarbeiter mehr als 100 Telefonanrufe abhängig von der Länge jedes Anrufs auf ihrer gegebenen Arbeit nehmen.

Abhängig von der Art der Arbeit, die sie für ihre jeweiligen Unternehmen tun, ist es nicht nur einen Anruf von einem Kunden, sondern ein Customer Service Agent (CSR) wird Multi-Tasking-Arbeit der Eingabe von Daten über die spezialisieren Software in ihren Computern tun. Aber trotz Computer-Automatisierung ist es setzen so viel Belastung und später betont für den Agenten, wie sie diese Routine Alltag zu halten. Es ist nicht leicht, Anrufe von wütend und anspruchsvolle Kunden und ein Problemlöser zur gleichen Zeit.

Ein Zeichen, dass ein Kundendienst-Agent ist bereits gestresst aus seiner / ihrer Arbeit sind die folgenden:

L Sozialrückzug
L Rückgang der Qualitätssicherung über einen längeren Zeitraum
L Häufige Abwesenheiten und / oder Späte
L Negative Kommentare zum Konto und zur Art der Arbeit
L Häufige und inkonsistente Beschwerden über das Management

Call-Center-Agenten möglicherweise nicht über die beste Arbeitsleben, kann dies von Unternehmen zu Unternehmen variieren, gibt es Tracking-Software und Metriken zu analysieren alle Anrufe wie, wie lange dauert es, um ein bestimmtes Problem zu lösen und wie lange der Kunde warten sollte. Dieser Job kann wirklich steuerlich sein und in der Tat war es eine Tatsache der Call-Center-Industrie, dass es stressig Umwelt ist und es muss so bald wie möglich angesprochen werden, wie Ausbildung eines Call-Center-Agent kann teuer sein und alle müssen auf die Beibehaltung einer Belegschaft konzentriert.

Stress-Management-Strategien

Es gibt noch einige Möglichkeiten, um Ihre Call-Center-Agenten bleiben auf der stressigen Situationen, die jeden Tag kommen. Einige Tipps, um dies zu tun, gehören die folgenden:

L Finden Sie heraus, was sie motiviert und wie sie ihre Moral steigern können
L Wege zur Anerkennung und Belohnung von Mitarbeitern
L Verbesserung der Arbeitsplatz-Zufriedenheit
L Erstellen Sie Mitarbeiterentwicklungsprogramme
L Möglichkeiten für den Aufstieg schaffen
L Ihre Arbeitsplätze angenehmer zu gebrauchen und zu betrachten

Immer wenn es anspruchsvolle automatisierte Systeme zur Verfügung, gibt es noch keine Ersatz für menschliche Interaktion, wenn es um den Kundenservice geht. Superior Service ist nicht nur auf Ihre Kunden gerichtet, sondern auch auf Call Agents, die als Frontliner des Unternehmens dienen. Daher ist es notwendig, eine offene Türpolitik und eine frei fließende Kommunikation zwischen dem Agenten und dem Management zu finden, um Lösungen für die Bekämpfung von Stress in der Call-Center-Arena zu finden.