Top 10 Innovative Web 2.0 Anwendungen von 2005

Wie 2005 zu Ende geht, bin ich von der Menge der Web 2.0-Startups, die in diesem Jahr gebracht überwältigt. Es gab keinen Zweifel, Hunderte oder vielleicht Tausende von neuen Dienstleistungen, die im Anschluss an den Trend von „Web 2.0“ kam. Entwickler beginnen, Apps zu erstellen, die wirklich nützlich sind. Eigenschaften umfassen mehr Benutzerinteraktion, weit effizienterer Einsatz von Technologien wie AJAX und Slick Design.

2005 brachte auch viele „mich zu“ Unternehmen. Es schien, wie jede andere Web 2.0-Anwendung war „The Best Social Bookmarking Site“ oder „Die beste Startseite“ oder „Eine weitere Boring To-Do-Liste Website“. Meine einzige Hoffnung ist, dass dieser Quatsch einen schnellen Tod bis zum Ende dieses Monats beendet. Ich bin optimistisch, dass 2006 das Jahr der „Web 2.0 Innovation“ ist. Es ist der nächste logische Schritt … und ich erwarte es mit großer Begeisterung.

Es gab eine ganze Reihe von „Top-Web 2.0-Unternehmen von 2005“ -Listen in den letzten paar Wochen gemacht und ich war krank zu sehen, die gleiche hohe Profil-Sites immer und immer wieder. Hier sind meine Picks für Innovative Web 2.0-Unternehmen.

Für alle Entwickler: Ihre neue Jahre Auflösung sollte zu innovieren, nicht immitate … wir sind auf Sie zählen!

1. TravBuddy – Ich mag TravBuddy, weil es Benutzern erlaubt, Zeitschriften ihrer Reisen zu erstellen. Die Anwendung mashes oben mit Google Maps und hat einige sehr kühle AJAX Eigenschaften. Dies ist ein sehr cooler Weg zu entdecken und zu Forschungszielen. Von allen Web 2.0 Apps aus dem Jahr 2005 bin ich am meisten begeistert über Trav Buddy wächst und wird ein großer Erfolg. Ich liebe, zu reisen, und ich liebe, Forschungsreisen zu reisen. Ich bin es leid zu lesen Snippets von echten Menschen ein Hotel bewerten und noch mehr müde zu lesen „über“ Abschnitte auf der Stadt Webseiten, Hotelseiten, etc. Dies hat ein großes Potenzial.

2. Rollyo – Einfach und einfach, Rollyo können Sie eine Suchmaschine auf der Grundlage aller Kriterien, die Sie sehen passen. Von digitalen Kameras zu Triathleten, ist Rollyo eine coole Art, Informationen zu sammeln. Die Website ist gut und super einfach zu bedienen. Große Anwendung!

3. TagCloud – Tag Cloud ist cool, weil es locker auf Social Bookmarking basiert … und ich meine lose. Ich mag diese Website, weil Sie durch RSS-Feeds in sie und es automatisch parsen Stichworte und massive „Tag Clouds“. Dies ist eine sehr innovative Methode, um Nachrichten, Blogs usw. zu verfolgen, die Sie in Ihrem Feed-Reader haben.

4. Digg – Viva La Demokratische Medien! Digg war einer dieser Jahre Smash Erfolge, und das zu Recht. Benutzer übermitteln Geschichten, Benutzer „digg“ diese Geschichten, beliebte Geschichten gehen auf die Homepage, lahme Geschichten wiederum zu Staub. Digg ist der erste Aufstellungsort, den ich zu jedem Morgen gehe, um herauszufinden, was in der Technologie neu ist. Gerüchten zufolge wird Digg sich von Tech bald verzweigen, und solange sie es in einer Weise tun, die die Techniken nicht beleidigt … Ich kann es kaum erwarten, politics.digg.com und money.digg zu lesen .com und bizarre.digg.com.

5. Yahoo Answers – Yahoo wurde auf einem Web 2.0 rampage die letzten paar Wochen. Eine Eigenschaft, die aus diesem herauskam, ist Yahoo Anwers. Die Website ermöglicht es Ihnen, einfach eine Frage stellen. Dann antwortet die Gemeinschaft Sie und Benutzer können wählen, welche Antwort am besten ist. Dies ist eine dieser Anwendungen, die Sie deprimieren könnte für nicht daran denken. Willst du wissen, wie man einen fantastischen Knoten zu binden? Fragen Sie einfach und in kurzer Zeit werden die Benutzer sagen, Sie! Genial!

6. NetWorthIQ – Willst du wissen, wie schmutzig du nicht bist? NetWorthIQ ermöglicht es Ihnen, in Ihre Schulden, Vermögenswerte, Bargeld, etc. eingeben und verfolgen Sie Ihre Netto-Wert im Laufe der Zeit. Die Website ist einfach zu bedienen und Sie können sogar vergleichen Sie sich mit anderen Menschen Ihr Alter, Standort, Bildungsniveau, etc. Die Grafiken sind schön und die Website setzt sich wirklich abgesehen von der Web 2.0-Pack.

7. SideJobTrack – Hier ist eine schöne Projektmanagement-Anwendung, die auf den ersten Blick ein Standort in einem sehr überfüllten Raum zu sein scheint. Es ist nicht! SideJobTrack setzt sich durch Catering für mehr von einem Offline-Umfeld. Es gibt Tonnen von nützlichen Funktionen wie Rechnungsstellung, Schätzungen, Berichte und natürlich alle allgemeinen Projektmanagement-Funktionen, die alle anderen Anwendungen in diesem verstopft Raum haben. Zwei Daumen nach oben für dieses Unternehmen einen Schritt weiter oben, um wirklich eine Nische heraus schnitzen.

8. gChart – gChart ist eine sehr coole Idee, die auf der Google Maps API basiert. Sie klicken auf eine beliebige Stelle auf der Karte und es zeigt Ihnen die Zeitzone und hat eine Live-Uhr. Wer hat gesagt, Web 2.0 hatte Phantasie? Diese Website beweist, dass Sie eine einfache Idee und eine sehr nützliche Anwendung erstellen können. Ich liebe es!

9. MooFlex – Ich erhielt einen Einblick von MooFlex ein Paar Monate zurück, als sie ein Video des admin Backends produzierten. MooFlex ist eine Content Management Lösung mit ajax galore. Ich gebe diesen Jungs zwei Daumen hoch für Design und Innovation in der Content-Management-Arena. Sie sind derzeit in privaten Beta, aber es gibt eine extrem coole Demo auf ihrer Website.

10. GiveMeaning – „GiveMeaning.com ist eine Website für die $ 5 Philanthrop.“ Ich mag diese Seite, weil sie eine Gemeinschaft schafft, in der Menschen Menschen helfen können. Es gibt eine Menge von sehr coolen Möglichkeiten, um Ursachen zu spenden, die nicht von den großen Leuten des Roten Kreuzes usw. stammen. Ich fand eine Organisation, die Geld sammelte und Unterstützung, Broschüren zu drucken, um die Öffentlichkeit über Selbstmord zu erziehen. Dies ist eine sehr coole Art und Weise zu helfen, die in Not und eine sehr coole Plattform in der Tat.

Da hast du es Leute. Meine Top 10 Liste der innovativen Web 2.0-Firmen von 2005. Lässt hoffen, dass 2006 Spawns ein Schwanken der Innovation. Ich bin begeistert, was los ist mit Internet-Geschäft jetzt und ich kann nicht warten, um zu sehen, was der nächste Schritt ist.

Auch lässt hoffen, dass das Jahr 2006 den Tod der sozialen Lesezeichen-Klone buchstabiert, Liste Klone zu tun, Kalender-Klone, Startseite Klone, etc. etc.