Schwache Erektion-Ursachen und Symptome & ndash; Heilung Schwache Erektion

Einführung
Die Schwäche der Erektion beim Geschlechtsverkehr kann auftreten, wenn die beiden kleinen Arterien nicht erhalten den Fluss von Blut aus dem Herzen und der Aorta. Die Schwäche der Erektion ist die Auskleidung der Blutgefäße zu schwach, um an den Penis zu gelangen.
Schwache Erektion könnte definiert werden als Unfähigkeit, eine Erektion stark genug zu halten, um Sex während der Liebe zu machen. Dies ist empfindlicher Teil des Körpers muss in guten Bedingungen, um die Erektion wie Nerven Impulse im Gehirn, Wirbelsäule um den Penis, fibröse Gewebe Muskeln und Venen in der Nähe der Korpora müssen auch in guten Bedingungen, um volle Erektion Penis zu ermöglichen Stattfinden und ihre auftreten, wenn eine dieser Aktivitäten gestört.
Die Forschung hat gezeigt, dass schwache Erektion Millionen von Männern in der heutigen Welt betroffen hat. Es tritt gelegentlich mit Mann mit Erfahrung im frühen Stadium bedeutet nicht, dass man schwache Erektion hat; Es ist normal und sollte nicht besorgt sein, aber wenn seine mehr als zwei Monate, kann man einen Spezialisten zu konsultieren.
Schwache Erektion ist ein altes Problem.
Die neuen Wege, dieses Problem zu bewältigen, die zum Scheitern im Leben führen, sind in der letzten Zeit entdeckt worden. Die starke Bindung wurde gebrochen, um die Probleme untereinander offen zu diskutieren. Die Menschen haben offen über die schwache Erektion untereinander gesprochen, anfangs waren sie beschämt, peinlich und unvollständig. Die Behandlungen dieses eigentlichen Lebensproblems stehen zur Verfügung, um die unzureichenden Situationen zu überwinden, denn die Diskussion über das Problem ist akzeptabel und die Bereitschaft, in letzter Zeit nach besseren Lösungen zu suchen.
Was sind die Ursachen der schwachen Erektion
Die Störung des Blutflusses zur Penisvene ist eine Hauptursache der Schwäche des Penis während des Geschlechtsverkehrs. Obwohl es andere Ursachen für die Schwäche der Erektion wie das Leiden von Diabetes für eine lange Zeitspanne, die das Nervensystem, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Prostatakrebs Operationen, Nebenwirkungen der Verwendung von harten Drogen, Multiple Sklerose, hormonelle Störungen, Alkohol- und Drogenmissbrauch, emotionale Probleme wie Depression, Angst, Schuldgefühle, geringes Selbstwertgefühl; Und auch das Alter spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der schwachen Erektion im Leben eines Mannes, weil schwache Erektion so viel in der Altersgruppe von 40 & ndash; 65 Jahre. Diese Altersgruppe scheint in der totalen Schwäche des Penis aufgrund ihrer früheren Aktivität in ihrem frühen Alter zu leben.
Wer leidet unter Schwäche in der Erektion
ich. Die sind in hohem Grade im Gebrauch der Drogen und des alkoholischen,
Ii. Diejenigen, die an Trauma oder chirurgischen Schäden an der Vene um den Penis leiden,
Iii. Diejenigen, die in Depressionen, Stress und Angst leben,
Iv. Diejenigen, die schwer mit ernsten Störungen wie hohem Blutdruck, und rauchen
V. Wer übergewichtig ist, usw
Was sind die Symptome der schwachen Erektion
Viele Männer nehmen viel von Stimulanzien für direkte Handlungen beim Geschlechtsverkehr, wenn es keine Symptome der Schwäche in der Erektion gibt, und Praxis dieser Methode für lange Zeit kann schwache Erektion verursachen. Alternativ, wenn ein Mann bemerken Zeichen in Schwäche der Erektion oder Organismus, die längere Zeit, um Erektion während der Liebe zu erreichen, die einige Stimulation Drogen gelten, um das Volumen der Ejakulation zu erhöhen, dann sollte Spezialist sofort kontaktiert werden.
Wie schwache Erektion diagnostiziert?
Consulting medizinische Experten auf Schwäche in der Erektion für eine richtige Kreuzverhör auf Ihre medizinische und sexuelle Details, um herauszufinden, die Quelle des Problems ist notwendig. Bitte seien Sie ehrlich, wenn Sie mit Ihrem medizinischen Berater sprechen, um ihm eine korrekte Diagnose zu ermöglichen.
Ihr Arzt kann eine mehrere ärztliche Untersuchung durchführen, um mögliche Effekte auszuschließen, die dazu führen, dass viele Tests für richtige Ergebnisse, um Ihre Blutbild, Leberenzyme, Testosteron im Blut und Urinanalyse zu bestimmen.
Der Ultraschalltest sollte durchgeführt werden, um die arterielle Zirkulation in den Genitalorganen, die neurologische Bewertung zur Beurteilung der Nervenschädigung, die Kavernosometrie zur Bestimmung des penilen Gefäßdrucks im Blutfluss zum und vom Penis, der mit einem injizierten Farbstoff verfolgt werden kann, zu ermitteln geplant. Erektion während des Schlafens ist eine andere Art der Prüfung, aber nicht garantiert perfektes Ergebnis. Es ist sehr notwendig, psychosoziale Untersuchung durchzuführen, um die Ursachen schwacher Erektionsprobleme aufzudecken.
Wie heilen Erektion zu heilen
Die Verwendung von Stimulanzien und anderen Mitteln, um eine schnelle Erektion während des Geschlechtsverkehrs zu erreichen, verursacht eine schwache Erektion; Warum nicht mit Ihren Beratern über die Möglichkeit der Schwäche des Penis und der gegenwärtigen Behandlung zu diskutieren. Häufige Verwendung von Stimulans während des Geschlechtsverkehrs für 35% der Schwäche des Penis während der Liebe machen unter den Männern.
Veränderungen im Lebensstil können schwache Erektion umkehren, wie z. B. das Rauchen aufzuhören, Gewichtsverlust, Übungen, Stress abzubauen, gut schlafen zu können, physische und medizinische Seminare, Gruppendiskussionen und medizinische Untersuchungen zu besuchen.
Chirurgie ist selten, schwache Erektion zu heilen, und kann empfohlen werden, wenn nötig. Aber es gibt einige Medikamente, um die Schwäche zu revitalisieren. Allerdings kann einige Medikamente mit schlechter Nebenwirkung, wenn verwendet, kann vor der Verwendung empfohlen werden. Untersuchungen zeigen, daß mechanische Vakuumvorrichtungen mehrere Teile umfassen, die während des Geschlechtsverkehrs intakt sein müssen; Und orales Testosteron ist die Option, schwache Erektion zu heilen, aber dies kann Leberschäden verursachen. Schwache Erektion ist häufig unter jungen Männern in der letzten Zeit.
Leben mit schwacher Erektion
Sie müssen mit Ihrem Partner sprechen und auch Material auf schwache Erektion zu studieren. Sie sollten diskutieren und Fragen von Ihren medizinischen Beratern. Wenn möglich, können Sie Community Health Researcher für mögliche Beratung und Vorschriften für entsprechende Behandlungen zu erfüllen. Forschung bestätigt, dass schwache Erektion nicht Krankheit ist hoffnungslos im Leben. Es gibt Hoffnung, mit schwacher Erektion zu leben.