Mehr Gründe, mit kosmetischen Zahnheilkunde Lächeln

Eine Menge Leute sind jetzt die Wahl, um ihr Lächeln durch kosmetische Zahnmedizin. Smile Redesign kann getan werden und dies wird immer erschwinglicher in Großbritannien, um alle kosmetischen zahnärztlichen Angelegenheiten Adresse.

Zahnfüllungen sind eine der zahnärztlichen Verfahren, die eine Verjüngungskur gegeben worden sind. Herkömmlicherweise wird Amalgam zum Füllen von Hohlräumen in den Zähnen verwendet. Dental Amalgam wird manchmal Silber Füllungen wegen seiner silbrig aussehen. Es ist seit Jahren verwendet worden, um Hohlräume zu füllen, die durch Karies verursacht werden. Millionen von Patienten haben dieses Verfahren und es ist ein beliebtes Füllmaterial wegen seiner Einfachheit der Anwendung, niedrige Kosten und Haltbarkeit. Es besteht aus einer Mischung von Metallen, die üblicherweise aus Quecksilber und einer pulverförmigen Legierung wie Silber, Zinn, Zink und Kupfer bestehen. Elementares Quecksilber ist die Hauptkomponente, die etwa 50% der Mischung enthält. Durch den Metallgehalt können Amalgamfüllungen einen hohen Beißdruck aushalten. Sie sind weniger wahrscheinlich zu brechen als andere Arten von Füllungen, so dass sie in erster Linie für die Back-Zähne nützlich sind.

Allerdings sind die Leute langsam weg von immer Amalgamfüllungen wegen Gesundheitsprobleme. Kontroverse über seine Sicherheit wurde eine prominente Diskussion, da hohe Werte der Quecksilberbelastung mit nachteiligen Auswirkungen im Gehirn und den Nieren assoziiert wurden. Manche Menschen haben auch eine Allergie oder Empfindlichkeit gegenüber Quecksilber oder den anderen Metallkomponenten von Amalgam. Auch, wenn Füllungen in großen Flächen verwendet werden, können diese brechen oder lecken nach mehreren Jahren. Im Laufe der Zeit können die Füllungen auch rauh werden und können weiter verdunkeln, weil der Metall trüben, so dass ein mehr unansehnlichen Bereich auf dem Zahn.

Weiße Füllungen sind jetzt eine beliebte Wahl über Silber Füllungen. Weiße Füllungen sehen besser aus, da sie dem natürlichen Schatten des Zahnes folgen. Sie wieder das natürliche Aussehen der Zähne, so dass die weiße Füllung ist mehr ästhetisch. Zähne wiederhergestellt mit diesen neueren Füllungen sind weniger empfindlich auf heiß und kalt im Vergleich zu Zähnen mit Amalgam gefüllt. Allerdings dauert das Verfahren länger als herkömmliches Silberverfahren und das verwendete Material ist teurer. Ein ausgebildeter Zahnarzt sollte auch das Verfahren, da die Arbeit mit diesem Material erfordert mehr Geschick und Praxis. Als frei von Quecksilber, die Patienten wählen in der Regel weiß über Silber Füllungen.

Eine andere Art der Schaffung oder Wiederherstellung schönes Lächeln ist durch Zahnimplantate. Das Verfahren beinhaltet die Wiederherstellung der fehlenden Zähne, die entweder durch Unfall oder Verletzungen verloren oder durch schwere Hohlräume beschädigt wurden. Die Verwendung von kosmetischen Zahnimplantaten ist auch nützlich, um lose Prothesen zu stabilisieren. Die Implantate sind eigentlich künstliche Zahnwurzeln oft aus Titan, chirurgisch an den Kieferknochen verschraubt, um Zähne sicherer anzubringen. Das Implantat dient zur Unterstützung der künstlichen Zähne oder Gruppen von Zähnen, um die fehlenden zu ersetzen.

Vor dem Platzieren des Implantats, wird der Zahnarzt zunächst beurteilen, das Zahnfleisch für jede Krankheit oder Verfall. Am häufigsten handelt es sich um Zahnarzt-Verfahren oder manchmal sogar ein CT-Scan, um gesundes Zahnfleisch, die für die Implantation geeignet sind. Dies gibt auch Informationen über die Knochendichte und ermöglicht dem Zahnarzt zu sehen proximalen anatomischen Strukturen, die vermieden werden sollten, wie Nerven. Wenn das Implantat platziert wird, wird dem Patienten lokale Anästhesie gegeben, um den Bereich zu betäuben. Ein kleines Loch wird in den Kieferknochen gebohrt und dieses wird für zwei bis sechs Monate geheilt. Während dieser Zeit wird das Knochengewebe wachsen und das Titanimplantat wird sicher verankert. Temporäre Zähne werden während dieser Heilungsperiode montiert, wobei jedoch darauf zu achten ist, dass diese keinen erheblichen Druck oder Kraft ausgesetzt sind. Wenn das Zahnimplantat sicher ist, werden die endgültigen künstlichen Zähne darauf befestigt.

Wenn es richtig gemacht wird, ist das Zahnimplantat nicht von den natürlichen Zähnen unterscheidbar. Das Ergebnis ist ein voll verbessertes Lächeln, sondern auch mit künstlichen Zähnen, die Funktion wie natürliche Zähne.

Die Popularität von kosmetischen Zahnimplantaten und weißen Füllungen uk sind in mehr Zahnkliniken wie Smile Lincs zu sehen. Mit einem schönen Lächeln muss nicht teuer sein.