Ford Falcon AU XR6 Tune Melbourne kaufen Dyno Tuning Melbourne Gästebewertungen

Heute sind wir bei der Installation eines Wolf V500 Plugin Engine Management Kit auf einem Ford Falcon AU XR6 suchen.

 In der Vergangenheit, um jede Art von Motor-Management auf eine Ford AU setzen, hätten Sie es entweder als Stand-alone-ECU (wo Sie einige Armaturenbrett Funktionen verlieren würde) entweder verdrahtet oder huckepackte es, so dass Sie alle gehalten Die Dashboard und Klima Control Aspekte des Autos nutzbar.

 Mit dem V500 Plugin Engine Management Kit können Sie es einfach anschließen. Das gesamte Armaturenbrett bleibt dasselbe, Sie haben ein funktionierendes Temperaturmessgerät, die Klimasteuerung funktioniert und wir verwenden alle werkseitigen Sensoren.

 Die ursprüngliche ECU (Engine Control Unit) befindet sich hinter der Beifahrerseite Kick Panel.

 Um die ECU zu entfernen, entfernen Sie die Kickpaneele, entfernen Sie die Schraube, in der sich die ECU-Klammer befindet, und die ECU bewegt sich dann frei aus dem Kickpanel.

 Verwenden Sie eine 10-mm-Buchse, um die Schraube zu lösen, die den Hauptverbinder und das Steuergerät zusammenhält. Entfernen Sie die Erdbandschraube, um das Erdband vom Karosserie des Fahrzeugs zu entfernen. Wenn der V500 eingebaut ist, verwenden wir ein Erdband, das Teil des V500 Plugin Kabels ist, und befestigen es an der gleichen Stelle.

 Um das V500 Plugin Engine Management Kit zu installieren, entfernen Sie die V500 ECU und Plugin Loom aus der Box (es gibt Programmierkabel und Platten, die wir später für Tuning verwenden).

 Beachten Sie, dass das Plugin-Kabel den gleichen Anschluss wie das Original-Steuergerät hat.

 Sie können nun den Stecker stecken und die Schraube in der Mitte des Steckverbinders hochziehen. Während Sie oben die Schraube tun, stützen Sie den Verbindungsstück mit Ihrer Hand, damit, wenn es oben festgeklemmt wird, Sie nicht Belastung auf die Drähte oder die Verbindungsstücke im Kabelstrang setzen.

 Verwenden Sie nun die Originalschraube, um das Erdband für den Wolf V500 und den originalen Erdband für das Fahrzeug am Fahrgestell des Fahrzeugs zu befestigen.

 Die V500 ECU kann nun in den Plugin-Kabelbaum gesteckt werden.

 Es gibt noch eine Sache, die wir tun müssen. Sie sehen auf dem Wolf V500 gibt es einen Vakuum-Port. Wir müssen vielfältiges Vakuum an die Wolf-ECU anschließen.

 Auf einem Ford Falcon AU ist der einfachste Ort, um eine Vakuumleitung zu führen, durch die Gummikörper-Durchführung, wo die Originalverdrahtung für das Fahrzeug durch die Brandwand läuft.

 Um darauf zuzugreifen, entfernen Sie die Scheibe Flasche aus dem inneren Schutz, Trennung der elektrischen und Wasserarmaturen.

 Jetzt haben Sie Zugang zu der Körper-Durchführungsdichtung, die Vertiefungen, dass Sie ein Loch durch mit einem Schraubendreher punch, und führen Sie die Vakuumleitung durch.

 Verwenden Sie eine dickwandige Vakuumleitung, so dass sie nicht von der Körperdichtung gequetscht werden kann und Ihren beabsichtigten maximalen Verstärkungsdruck behandeln kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vakuumleitung an eine konstante Vakuum- / Druckquelle anschließen, z. B. hat ein Kraftstoffdruckregler im Allgemeinen eine konstante Vakuumquelle. Stellen Sie Ihr Vakuum nicht von einer Wastegate-Leitung ab, da es ein Entlüftungsventil haben kann, das im Vergleich zum wahren Vakuum / Boost, das der Motor erlebt, unterschiedlich ist.

 Sobald Sie die Vakuumleitung durch die Kabeldurchführung geführt haben, ersetzen und wieder anschließen.

 Zurück im Auto, öffnen Sie den Handschuhfach, legen Sie leichten Druck nach innen auf beide Handschuhfach Wände, damit Sie den Deckel noch weiter nach unten senken als normal, um Ihnen einen größeren Zugang zu hinter der Handschuhfach.

 Mit einer langen Zange können Sie die Vakuumleitung weiter durchziehen. Sie werden etwa 1 Meter Vakuumleitung durch die Karosserietülle ziehen. Dadurch können Sie die Vakuumleitung hinter dem Glovebox und rund um den Wolf laufen.

 Machen Sie die Vakuumleitung gerade lang genug, dass es an den Wolf V500 angeschlossen werden kann, ohne dass es umschlungen werden muss, wo es gefangen oder geknickt oder gecrimpt werden kann, wenn der Wolf V500 an seinem Platz ist.

 Schieben Sie die Vakuumleitung über den Widerhaken. Wenn Sie dünnwandige Vakuumröhre verwenden, möchten Sie vielleicht eine kleine Schlauchklemme oder Kabelbinder verwenden, um sicherzustellen, dass es nicht aus dem Widerhaken kommen.

 Von hier aus gehen Zündgerät, Steuergerät und Kabelbaum in die Kickpanel, von wo die ursprüngliche ECU entfernt wurde. Die Kickplatte wird dann in ihre ursprüngliche Position gebracht.

 Um den besten Zugang zum seriellen Anschluss des V500 zu erhalten, führen Sie das Kommunikationskabel in die Handschuhbox, wo es einfach ist, eine Verbindung zu Ihrem Laptop herzustellen.

 Jetzt haben Sie Ihren Wolf V500 installiert. Die Vorteile, um dies zu tun sind, dass Sie die Zündung Timing, Kraftstoff und Boost Kontrolle. Wir haben die volle Kontrolle über das Armaturenbrett, so dass die Klimaanlage funktioniert, arbeitet die Temperaturanzeige (die Temperaturanzeige ist in der Regel deaktiviert, wenn Sie die ursprüngliche ECU zu entfernen), die Motor überprüfen Licht funktioniert.

 Der Bonus dafür ist, dass in einem Fall, in dem das Auto modifiziert wird, zum Beispiel das Hinzufügen eines Turbo- oder Kompressors oder irgendwelcher anderen Modifikationen des Motors,
 Können Sie jetzt stimmen das Auto, um so viel Leistung wie das Motorpaket zu ermöglichen, während immer noch Fahrverhalten und mit dem Auto als tägliche Fahrer zu bekommen.