Fedor Zeichen! Mit Bedrängnis

Fedor Emelianenko hat endlich unterschrieben! Mit Affliction, während die UFC und Fedor Management weiterhin einen Weg finden, um ein Abkommen mit dem Top-MMA-Kämpfer in der Welt zu beenden, hat Affliction Fedor Emelianenko als ihre nächste MMA-Kämpfer zur Förderung ihrer Kleidung Linie unterzeichnet. Wir waren vor kurzem bei UFC 74 in Las Vegas, wo ich wagen zu sagen, dass 30% der Menschenmenge im Mandalay Bay Events Center trug die beliebten Affliction T-Shirts.

Dies ist eine ziemlich große Ankündigung, die nicht viel Presse bekommen hat, weil die Fans sind derzeit krank zu hören über Fedor und die UFC-Fragen mit ihren Vertragsverhandlungen. Auf dieser Anmerkung aber, entsprechend dem neuesten Beatdown auf Sherdog, wurde es gesagt, daß die einzige Ausgabe mit dem Vertrag Fedors Wunsch ist, seine Sambo Kämpfe fortzusetzen. Die UFC wollte schon immer, dass ihre Kämpfer exklusiv für die Organisation sind, also wird es interessant sein, zu sehen, was in der nächsten Woche passiert, wenn jeder glaubt, dass eine Entscheidung getroffen wird.

Fedor wird UFC 75 besuchen, aber nicht aus den Gründen, die Sie glauben können. Er ist immer noch nicht unterzeichnet, so dass die UFC wird ihm nicht bekannt geben, aber seien Sie nicht überrascht, wenn sie ihm zeigen, auf Kamera zu beginnen immer Fans gewohnt sein Gesicht. Stattdessen wird Emelianenko an der O2 Arena teilnehmen, um die Affliction Kleidung Linie zu fördern.

Tims Take: Ich denke, Mark Cubans Angebot für HDNet MMA ist viel ernster als viele MMA-Fans und News-Sites glauben. Mark Cuban ist so gut wie ein Verhandlungsführer wie Dana White für die UFC. Dieser Kerl speicherte eindringlich das Dallas Mavericks ‚NBA Team vor Mittelmäßigkeit und ist ein selbst gemachtes Milliardär. Er geht die ganze Zeit mit dem NBA-Kommissar David Stern voran und hat keine Angst, stumpf zu sein. Wenn die UFC nicht schließen kann ein Deal mit Emelianenko von UFC 75 an diesem Samstag, dann Emelianenko wird wahrscheinlich unterzeichnen mit Mark Cuban’s MMA Deal, dass er geht, und das wird es Kubaner ermöglichen, andere Top-Kämpfer wie Josh Barnett und möglicherweise Mark zu signieren Jagd. Mark Cuban hat Geld, und er ist nicht schüchtern, es zu benutzen.