Die Bedeutung der Beweglichkeit Übungen für Tennis

Wie gut auf dem Tennisplatz zu bewegen? Was ist Beweglichkeitstraining? Viele Spieler und Trainer wissen nicht, wie man Tennis Agility-Übungen verwenden. Agilitätstraining ist nicht genug auf niedrigem Niveau enthalten, aber es sollte, weil es eine einfache Weise ist, eine Spielerleistung zu verbessern.

 Tennis Agility-Übungen umfassen alles, was hilft einem Spieler, seine Koordination, Balance und Beinarbeit zu verbessern. Es gibt Tausende von Übungen zur Verbesserung der Tennisspieler Beweglichkeit und dies wird ihnen helfen, besser auf dem Platz. Grundlegende Koordinationsbohrgeräte als Fangen oder Werfen von Tennisbällen mit oder ohne Bewegungen sind eine einfache Möglichkeit, Anfänger und junge Spieler ‚Agilität auf dem Spielfeld zu verbessern.

 Leiterbohrer können auf allen Ebenen und Altersgruppen verwendet werden. Der einzige Unterschied ist die Intensität und Komplexität der Aufgaben. Diese Übungen sind lustig und kann sehr hilfreich sein, um eine Tennisspieler-Koordination und Beinarbeit zu verbessern. Tennis ist eine Aktivität, die Bewegungen in jede Richtung beinhaltet, deshalb ist es wichtig, an einer Leiter zu arbeiten, mit Vorwärts-, Rückwärts- und Seitwärtsbewegungen.

 Hürden können verwendet werden, um Spielern zu helfen, ihre Technik zu verbessern, während sie sich bewegen. Diese Bohrer betonen die verschiedenen Muskeln Aktion wie die Hüfte Flexor. Der Spieler muss eine gute Technik verwenden, wenn er alle Hürden klären will und später wird er in der Lage sein, diese auf dem Platz zu benutzen und sich dann besser zu bewegen.

 Gute Tennis-Agility-Übungen helfen auch Spielern, ihre spezifischen Bewegungen zu verbessern. Einfache Bohrungen, die auf dem Hof ​​ausgeführt werden, wenn sie zu einem Ball laufen und einen Schatten tun, werden Spielern helfen, sich besser zu bewegen. In dieser Art von Bohrmaschinen wirklich auf den ersten Schritt und die Erholung Schritte konzentrieren. Keine Bälle sind involviert, die perfekte Beintechnik muss verwendet werden, und sobald der Spieler beginnt, dies zu tun, ohne zu denken, dass er in der Lage, es auf eine reale Situation mit Tennisbällen.

 Gleichgewicht trägt auch zur Agilität der Spieler bei. Dies kann auf dem Hof ​​durchgeführt werden, der nur auf 1 Bein bohrt oder auch auf instabilen Flächen wie BOSUs oder Balance-Scheiben. Abhängig von der Ebene nur die Spieler Gleichgewicht für 1 Minute auf 1 oder 2 Beine und dann können Sie beginnen, die Augen zu schließen, fügen Sie Schatten mit Schlägern oder Tennisbälle Fänge und Würfe.

 Die Arbeit am Sand ist für mich eine der besten Möglichkeiten, um die Agilität und Bewegungen der Tennisspieler zu verbessern. Sand ist eine instabile Oberfläche, die die Bewegungen viel schwieriger macht. Es wird helfen, die Spieler auf ihre Balance und Bein Stärke zu arbeiten. Sobald ein Spieler in der Lage ist, sich gut auf dem Sand zu bewegen, wird es viel einfacher sein und er wird viel schneller auf dem Tennisplatz sein.

 Tennis Agility-Übungen sollten in jedem Trainingsprogramm enthalten sein, kann es auf oder außerhalb von Gericht getan werden und sind in der Regel einfach und Spaß Bohrer, die wirklich helfen kann ein Tennisspieler sein Spiel zu verbessern. Es gibt so viele verschiedene Arten von Übungen, können Sie Bücher oder Ihre eigene Phantasie, nur stellen Sie sicher, dass die richtige Technik verwendet wird.