Der Jack Bauer Guide to Leadership – 10 Lektionen für Führungskräfte von & ldquo; 24 & rdquo;

I & rdquo; m ein bekannter & ldquo; 24 Fanatiker & rdquo ;. Angesichts der Wahl zwischen Ausgehen auf die Stadt und beobachten Chloe s Personality Disorder – Ich nehme Chloe und CTU Hände nach unten.
Wie die 24 Jahreszeiten entfaltet haben, habe ich mehr als einmal über die Lehren nachgedacht, die 24 für heutige Geschäftsleute mit ihrer eigenen CTU hat. (Wettbewerbsfähige Taktische Einheiten).
Wenn nur jedes Unternehmen, hatte einen Jack Bauer sie anrufen konnte, um die Mission erreicht und führen Feld Operationen!
# 1: Erfolgreiche Missionen beginnen mit guter Intel & rdquo ;. Jack geht nie in eine Mission blind. Die Analysten der CTU schicken ihm die neuesten Satelliten-Updates und Intel, damit er genau weiß, worauf er hinaus will und seine Einstiegstrategie entwickeln kann. Wenn nur Ihr Vertriebsteam, hatte das intel vor dem Gespräch mit einer Aussicht.
# 2: Field Operations brauchen Kommunikation und Unterstützung aus Command. Jack ist nie allein da draußen. Er wird von einem Team unterstützt, das ständige taktische Unterstützung bietet. Unterstützt Operationen Ihr Team auf diesem Gebiet?
# 3: Um Dinge getan & mdash; Sie brauchen eine direkte Linie an den Präsidenten. Jack hat auf mehr als eine Gelegenheit hatte, um den großen Kerl, um eine Straßensperre zu entfernen und so werden Sie, wenn die Dinge chaotisch! Haben Sie schnellen Zugang zu Ihrem Präsidenten, wenn und wenn Sie es brauchen?
# 4: Menschen mit Persönlichkeitsstörungen haben manchmal das größte Talent — Setzen Sie sich mit ihm. Ihr Unternehmen kann davon abhängen, die beste Person für den Job. Chloe und Edgar gewonnen & rsquo; t gewinnen Sie über mit ihren kommunikativen Fähigkeiten, aber dass & rsquo; s nicht, was ihre dort für, sie sind das Beste, was sie tun.
# 5: Jede Organisation braucht Protokolle & mdash; Regeln der Straße für das, was in den schlimmsten Fall Szenarien zu tun und wann anrufen Division. Wie vertraut ist Ihr Team mit den Regeln, die das Spielbuch für die Problemlösung zur Verfügung stellen.
# 6: Gute Führung führt zu einer ruhigen, nicht-emotionalen Reaktion auf Krise. Wir sahen es in Präsident Palmer, aber in späteren Episoden, als Air Force One ging, fühlte ich mich nicht zu sicher mit Präsident Keeler an der Spitze. Hast du? Denken Sie daran, dass, wenn wir wütend oder emotional unsere IQ Tropfen eine satte 50%. Gute Entscheidungen treffen nie bei 50% Brainpower.
# 7: Passen Sie auf Verräter im eigenen Team auf. Sie tun die meisten Schäden an Ihrem Betrieb. Haben Sie Nina oder Frau Palmer in Ihrem Team sabotiert Ihre Mission? Manchmal verborgen und manchmal nicht, diese & lsquo; innerhalb Terroristen u. Rdquo; Sind die Umleitung Ihrer Ressourcen und Aufmerksamkeit und sind höchstwahrscheinlich an der Wurzel Ihrer Einheit & ndash; s Negativität und Teammoralangelegenheiten. Wurzeln Sie sie aus. Es ist nicht okay, ein Verräter zu sein.
# 8: Manchmal Führer nur nie ein Leben! Schlechter Jack. Held ja, aber wir sehen nie diesen Kerl essen geschweige denn jede Art von Leben. Selbst Helden sind Menschen. Nur einmal, wouldn & rsquo; t Sie lieben Jack zu Hause sehen, mit nichts zu tun, schaltete seine Schuhe aus, essen Popcorn und Fernsehen? Es wird nie passieren, aber stellen Sie sicher, dass es Ihnen geschieht.
# 9: Kennen Sie den Feind: Seien sie Terroristen oder Konkurrenten. Sie haben Pläne, Technologie und sie don & rsquo; t folgen Regeln, die sie extrem gefährlich machen.
# 10: Ein guter Agent wie Jack Bauer ist ein Problemlöser mit diversen Kompetenzen. Er oder sie ist loyal, zuversichtlich, ruhig in der Krise und kennt Protokolle. Ein guter Agent wie Jack Bauer wird schmutzig und manchmal brechen die Regeln, um die Mission zu erfüllen, aber sie sind immer von den Kernwerten geleitet und eine Verpflichtung zu tun, was am besten für das Land!
Also, vielleicht haben Sie mehr gemeinsam mit Jack Bauer, als Sie dachten? In diesem Fall nehmen Sie 24 Stunden nur für Sie und für Ihre Familie. Ihr Land, Ihre Organisation braucht Sie gut ausgeruht für die nächste Mission.