Das Leben Ihrer HR-Organisation als langfristiger strategischer Partner durch konkrete Pläne für den Wandel heute.

Ist das Denken und handeln wie Ihr strategischer Partner Ihres Unternehmens ein Teil des Plans Ihrer HR Organisation für das nächste Jahr? Sind Sie bereit, die wirklichen Möglichkeiten zu suchen, um Ineffizienzen zu senken, Kosten zu senken und sich auf Ihre Kernkompetenz zu konzentrieren? Sie helfen Ihrem Unternehmen – seinen Mitarbeitern -, sein Potenzial voll auszuschöpfen?

 Wir reden nicht über grandiose Transformationen, die das Unternehmen „umdrehen“, und „vollständig revolutionieren“, wie es funktioniert, und für die Sie nie ein Buy-In vom Top-Management bekommen. Was wir meinen, sind kleine Änderungen, die, wenn sie auf jedes Teammitglied angewendet werden, in Wochen oder sogar Monate verbesserte Produktivität und niedrigere Kosten umsetzen. Wir sprechen über die Automatisierung von nicht wesentlichen, ineffizienten und fehleranfälligen Aufgaben.

 Dies sind die Aktivitäten, die einen Manager die kostbare Zeit weg von Planung, frustrieren und täuschen regelmäßige Mitarbeiter und geben Ihnen und Ihren Mitarbeitern konstante Kopfschmerzen. Aktivitäten wie das Öffnen von mehr als hundert Excel – Zeitkartenkalkulationen, um eine kleine Änderung vorzunehmen, manuelles Zählen der verbleibenden Zeit für jeden einzelnen Ihrer Teammitglieder (ja, alle von ihnen) und die Eingabe aller Aufgaben, die Mitarbeiter beschäftigen, während der Tag (was oft zu einem „magischen“ 2 Stunden Zeitrahmen für jedes Projekt führt). Und, vergessen Sie nicht die Stundenzettel Raserei am Ende eines jeden Zeitraums.

 Die American Payroll Association schätzt die jährlichen Kosten für die manuelle Stundenzettelverarbeitung von HR-Administratoren auf mindestens fünf Minuten für jede Stundenzahl pro Lohnzeitraum. Es dauert mindestens vier Stunden für einen HR-Administrator, um wöchentliche Zeitblätter für ein Team von fünfzig, jede Lohn-Periode zu verarbeiten. Sound klein? Diese Zahl kann in mehr als siebenundzwanzig Arbeitstagen im Jahr für diese Aktivität allein zu übersetzen. Sie würden wahrscheinlich zustimmen, dass die Arbeit an Aktivitäten wie diese ist nicht das Highlight Ihres Tages.

 Jetzt denken, wie groß diese Zahl kann, wenn auf das gesamte Team angewendet. Abgesehen von den menschlichen Kosten, wie etwa Entmutigung und Frustration, die das gesamte Team in dem Prozess erlebt hat, gibt es die finanziellen Kosten von Zeitaufwand und Fehlern, die mit manueller Eingabe und Berechnungen verbunden sind, wenn es sich um nichttaktische Aktivitäten handelt. Es muss klüger sein, Dinge zu tun.

 Glücklicherweise dauert es nur zwei grundlegende Schritte, um loszulegen. Erstens, die Produktivitätslücken zu identifizieren. Als nächstes finden Sie die richtige Lösung für ihre Bekämpfung.

 Untersuchen Sie zuerst Ihre eigene Organisation: Was sind einige der sich wiederholenden, zeitaufwendigen Aufgaben, die reduziert oder völlig beseitigt werden könnten? Arbeitszeittabellen, Abrechnungsvorbereitung, Eingabe und Änderung von Mitarbeiterinformationen: Sie passen alle zusammen. Dann Schritt außerhalb der HR-Box. Indem Sie beginnen, wie ein Marketing-Executive, Produktionsleiter oder andere funktionale Manager denken, können Sie beginnen, zu identifizieren Ineffizienzen im gesamten Unternehmen, die mit Automatisierung behandelt werden könnten. Es gibt Werkzeuge zur Verfügung, die helfen können (und sogar automatisieren) diesen Teil des Prozesses. Mit Hilfe von Online-ROI-Taschenrechnern können Sie z. B. bestimmte Kosten für manuelle Prozesse und Vorteile der Automatisierung für Ihre Organisation ermitteln.

 Der nächste Schritt ist die Recherche nach einer Softwarelösung, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Es gibt viele Lösungen. Indem Sie die richtigen Fragen stellen, können Sie die Suche beschleunigen und die richtigen Entscheidungen treffen. In unserem neuesten Artikel werden detaillierte Möglichkeiten zur Bewertung eines Herstellers für eine automatisierte Lösung beschrieben.

 QuickTip: Sie können eine günstigere Antwort von Ihrem Führungsteam erhalten, indem Sie eine webbasierte oder Software als Service (SaaS) -Lösung verwenden, die Ihre internen IT-Ressourcen nicht steuert und möglicherweise eine geringere Gesamtbetriebskosten über einen installierten Computer hat Produkt.

 Schließlich können Sie Top-Management mit detaillierten Erkenntnissen, wie zu reduzieren unzählige wiederholte manuelle Aktivitäten und übersetzen sie in höhere Produktivität. Wir können mit Ihnen zusammenarbeiten, um zu helfen, spezifische Bedürfnisse für Verbesserungen für Ihr Unternehmen aufzudecken und einen entscheidenden Fall für die Entscheidungsträger vorzubereiten.

 Sobald Ihr Unternehmen in der Lage ist, effizienter zu arbeiten, können Sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren, um talentierte Mitarbeiter zu halten und ihre Fähigkeiten effizienter anzuwenden. Statt zu ziehen durch unzählige Excel-Tabellen können Sie nun die nächste Team Building Outing, oder nehmen Sie die Zeit mit Mitarbeitern, um mehr über ihre ideale Arbeitsplatz zu lernen und ihre einzigartige Anliegen.

 Jetzt ist die kritische Zeit zu beginnen, zu planen, was Sie als strategischer Partner tun können, um Ihr Unternehmen auf die nächste Ebene zu nehmen. Machen Sie es nicht zu einer neuen Entschließung des neuen Jahres – nehmen Sie die Initiative heute.