Arbeitsethik

Ansonsten eine protestantische Arbeitsethik, ein Google & Trade; Des Begriffs & ldquo; Arbeitsethik & rdquo; Liefert eine Definition auf Answers.com, die liest, & ldquo; Eine Ansicht des Lebens, die harte Arbeit und Selbstdisziplin als Mittel zum materiellen Wohlstand fördert. Es wird Protestant genannt, weil einige protestantische Gruppen glauben, dass solch ein Wohlstand ein Zeichen der Gnade Gottes ist. & Rdquo; Was auch immer Ihr Glaube (wenn überhaupt), und was auch immer Ihr Glaube an einen Gott (wenn überhaupt), der Begriff & ldquo; Arbeitsethik & rdquo; Erstreckt sich über seine Glaubensgrundlage hinaus in einen allgemein akzeptierten Begriff, der eine Einstellung zur Arbeit und zum Leben definiert.
Für einige bedeutet der Begriff positive Eigenschaften: Verantwortung, Fleiß, Hingabe, Beharrlichkeit, Fokus, Fürsorge, Ehrlichkeit, Disziplin, Engagement. Für andere bedeutet der Begriff das, was mit der Welt falsch ist: Exzessivität, 24/7 & ldquo; immer auf & rdquo; Umwelt, Informationsüberflutung, workaholische Tendenzen, Familienauflösung, Unternehmensgier. Für die meisten & ndash; Manager, Chief Officer von Unternehmen und Verbänden, Human Resource Professionals, Handwerker, Fachleute, Unternehmer und Unternehmer und Mitarbeiter und Arbeiter & ndash; Der Begriff & ldquo; Arbeitsethik & rdquo; Ruft starke Gefühle und leidenschaftliche Antworten auf die eine oder andere Weise hervor. Was ist die Besessenheit oder das Fehlen einer starken Arbeitsmoral, die dazu neigt, zu definieren, wie man an einen anderen Menschen wie an sich selbst denkt, und beeinflusst Wahrnehmungen, Beziehungen, Vertrauen und Leistungsbewertungen so vieler Menschen?
Beachten Sie eine Preisverleihung jeglicher Art, ob im Zusammenhang mit Sport, Unterhaltung, Entdeckung, Politik, geschäftliche Leistung oder auf andere Weise. Preisträger in der Regel danken drei Einheiten in ihrem Leben & mdash; In unterschiedlicher Reihenfolge & ndash; Wenn sie ihre Auszeichnungen akzeptieren: die Menschen, die sie gezeugt oder erzogen haben, ihren Glauben und ihre Kollegen, die zur Erreichung ihrer gegenwärtigen Anerkennung beigetragen haben. Wenn sie den Menschen, die sie erzogen haben, danken, sagen sie auf die eine oder andere Weise, und ich danke [füllen Sie den Namen der Person aus, um mich zu ermutigen, wenn ich aufgewachsen bin und mich für den Wert der harten Arbeit einzusetzen.) & Rdquo;
Dieser Wert harter Arbeit ist eine Arbeitsethik. Ihre Arbeitsmoral ist nicht Ihre Jobbeschreibung, Karriereziele oder die Aufgaben, die Sie durchführen. Ihre Arbeitsethik ist Teil Ihres Glaubenssystems und reflektiert in Ihren Einstellungen und Verhalten. Ihre Arbeitsmoral ist, wie Sie tief im Inneren fühlen, dass Sie sich verhalten und reagieren, wenn es darum geht zu entscheiden, ob hart arbeiten oder nicht. Es ist, was Sie tun, wenn niemand sonst beobachtet, sowie, wie Sie zu anderen beitragen & rsquo; Erfolg, wenn sie sind (beobachten).
Das alte clich & eacute; Über Erfolg im Leben ist, dass Sie hart arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein, und dass Sie nicht gelingen, etwas, wenn Sie nicht daran arbeiten. Während dies konzeptionell wahr sein kann, ist die Klischee & eacute; Smacks von motivierend Flusen, die schön zu hören, aber schwer zu implementieren ist. Es kann auch schwierig sein, zu akzeptieren und lehren in einem Zeitalter von Multi-Millionen-Dollar-Sport-und Medien-Verträge und Drogen-Reichtum.
Faktoren, die zu Ihrer Arbeitsmoral beitragen, gehören:
– Das Umfeld, in dem Sie tätig sind (Arbeit, Schule, Zuhause, Gesellschaft, Politik, Glaube),
– Ihr Selbstwertgefühl und Motivation,
– Die Ausbildung, die Sie erhalten und Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie besitzen,
– Ihre Erziehung und was Sie erhoben wurden, um über persönliche Anstrengung und Leistung zu glauben,
– Wie Sie Wert legen und definieren materiellen und / oder spirituellen Erfolg, und
– Ob Sie erhalten Anerkennung und Bestätigung, dass harte Arbeit wirklich bringt positive Ergebnisse für Sie.
Eine positive Arbeitsethik zu besitzen und zu demonstrieren, beinhaltet eine komplexe Gruppe von Überzeugungen und Verhaltensweisen.
Noch einmal, was ist es um Besitz oder Mangel an einer starken Arbeitsmoral, die dazu neigt, zu definieren, wie man an einen anderen Menschen wie an sich selbst denkt, und beeinflusst Wahrnehmungen, Beziehungen, Vertrauen und Leistungsbewertungen so vieler Menschen? Lassen Sie uns drei Aspekte von & ldquo; Arbeitsethik & rdquo; Um die obige Frage zu beantworten: Selbstüberzeugungen, externe Verhaltensweisen und Ergebnisse.
Selbst-Glauben
Ihre Erziehung von Kindheit Formen Ihren Glauben an den Wert der harten Arbeit. Von einem frühen Entwicklungsalter lernen Sie, neue Dinge auszuprobieren, durchzugehen mit Verpflichtungen und Versprechen, Arbeit für das, was Sie brauchen und / oder genießen, Hilfe bei Bedarf, teilen und ehrlich sein. Oder nicht. Sie lernen, indem Sie Aufgaben durchführen, Fehler machen und untersuchen, wie Sie beim nächsten Mal anders vorgehen, herunterfallen und sich selbst zurückholen und Ihren Weg finden, aber nicht die ganze Zeit. Ihr Glaubenssystem, geformt von der Kindheit, führt Sie durch den Rest Ihres Lebens, zu einem gewissen Grad.
Sie können eine positive Arbeit Ethik, auch wenn Sie die Lektion aufgewachsen vermissen abonnieren. Es dauert in der Regel einige schwer zu akzeptieren, direkte, manchmal schadende Feedback von Leuten, die sich um Sie kümmern und die von Ihrer Leistung abhängen, um Ihnen zu helfen, zu lernen. Doch Sie lernen die Lektion, müssen Sie in sich selbst glauben, in der Bedeutung einer starken, positiven Arbeitsmoral als Beitrag zu Ihrem selbst definierten Erfolg.
Externe Verhaltensweisen
Sobald Sie persönlich glauben, dass eine starke Arbeitsmoral eine gute Sache ist, können Sie lernen, implementieren und auf die Verhaltensweisen und Einstellungen aufbauen, die zeigen, dass Sie eine solche Ethik haben. Nehmen Sie das Eigentum an Aufgaben und sehen sie bis zur Fertigstellung. Ehre Engagement und erfüllen Versprechen, auch wenn sie schwer zu ehren und zu erfüllen. Wenn Sie Widerstand treffen, seien Sie fleißig und beharrlich, um die Straßensperren zu überwinden, die Sie treffen. Disziplin sich selbst auf die Aufgabe oder das Projekt zur Hand konzentrieren. Zeigen Sie, dass Sie über, wie Sachen sich interessieren. Machen Sie Wert-basierte Entscheidungen und ehrlich und ethisch sein, auch wenn die Ergebnisse, die dies tun kann manchmal weh tun. Am Ende müssen Sie mit sich selbst leben. Helfen Sie anderen Menschen, wann und wo Sie können. Seien Sie ein guter Verwalter von anderen Menschen & rsquo; s Vertrauen und Besitzungen.
Zeigen Sie Verhaltensweisen, die zeigen, dass Sie an den Wert der harten Arbeit in jedem Aspekt Ihres Lebens glauben, um wahr zu sein zu Ihrem Selbst und zu denen, die von Ihnen abhängen.
Ergebnisse
Am Ende, warum die Mühe mit dieser harten Arbeit / Arbeit ethischen Sachen, wenn es einfachere Wege im Leben zu folgen? Dies ist, wo die Tiefe und das Engagement für Ihre Überzeugungen ins Spiel kommt. Ich glaube, dass wir auf einer bestimmten Ebene, an Punkten in unserem Leben, alle diese Frage stellen, wenn wir auf Herausforderungen stoßen, auf die wir genauso gut verzichten konnten. Ironischerweise sind es genau unsere Überzeugungen und Verpflichtungen, die uns durch diese Herausforderungen sehen.
Zwar gibt es keine Garantie, dass diese Ergebnisse für Sie zustande kommen wird, ist die Wahrscheinlichkeit stark zu Ihren Gunsten, dass einige wahr werden.
– Leistungsbewertung Ratings und Chancen für die Förderung zu erhöhen, wenn Sie eine positive Arbeitsmoral zu demonstrieren.
– Beziehungen & mdash; Ob persönliche oder berufliche & mdash; Erstarren und länger dauern mit dem Vertrauen, das sich durch bewährte Verpflichtungen gegenüber anderen entwickelt.
– Ihr Ruf breitet sich in einer Weise, in der Sie sich nie bewusst sein, wie andere ihr Vertrauen, Glauben und Respekt für Ihre starke Arbeitsmoral zu kommunizieren.
– Die Welt scheint zu öffnen, um Sie auf kleine und große Weise als Chancen präsentieren sich Ihnen und wie Sie sich in Situationen, wo & ldquo; Glück & rdquo; Methodisch und bewusst geschieht.
– In den Parametern, wie Sie & ldquo; success & rdquo; definieren, können Sie erfolgreich sein.
– Selbstwertgefühl und Selbstwertvermehrung als positives externes Feedback und Reaktionen verstärken Ihren Wert für eine Organisation, für andere Menschen und für die Gesellschaft insgesamt.
Um Ihnen zu versprechen, ist die Welt unangemessen und unrealistisch. Menschen, die eine starke, positive Arbeitsethik haben, werden nicht alle großartig, weil wir dazu neigen, Größe in unserer kapitalistischen Gesellschaft zu definieren. Dennoch scheinen diejenigen, die für große Menschen gehalten werden, eine solche Arbeitsethik zu haben, die zu ihrer Größe beiträgt. Ich fordere & mdash; Und Unterstützung & mdash; Dass, ob Sie & ldquo; groß & rdquo; In einem großen Maßstab, oder einfach das Gefühl, groß über sich selbst und scheinen so zu einer anderen Person, wenn Sie glauben und zeigen eine positive Arbeit Ethik, erwarten Sie nichts weniger als Erfolg.
Aufrechtzuerhalten.
Sylvia Henderson schrieb diesen Artikel auf Kapitel 17: Arbeit Ethik aus ihrem Buch zu erweitern Warum sprechen Sie so weiß? Beseitigen Sie die Verhalten, dass Sabotage Your Success, ISBN # 1-932197-00-1, veröffentlicht von V-Twin Press. Das Buch ist online abrufbar.
Sylvia leitet Programme (Workshops, General Sessions und Keynotes) für Organisationen, die effektivere Führungskräfte und Entscheidungsträger wollen, die bessere Ergebnisse wollen. Sie integriert die Prinzipien der Erwachsenenbildung, um Lernbehinderungen zu erleichtern, indem sie das Publikum aktiv in den Lernprozess einbeziehen und Schulungshilfen und relevante Analogien nutzen. Sie verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung als Trainerin, Teamleiterin und Managerin, ist Mitglied in verschiedenen Gremien und Präsidentin eines nationalen Verbandes. Für mehr über Sylvia s Geschäft, gehen Sie zu.