Ace Ihre Medical School Interviews

Der beste Weg, um für medizinische Interviews vorzubereiten ist, mit jemandem zu üben und verspotten Interviews. Holen Sie sich eine Liste von typischen Interview-Fragen und haben Ihre Freunde Fragen zu stellen. Erstens, starten Sie einfach, um Sie gewohnt, interviewt zu bekommen. Zur gleichen Zeit, haben die Interviewer beobachten Ihre Gesten und Körpersprache. Zum Beispiel, Sie slouch? Sitzen Sie gerade? Lecken Sie Ihre Lippen, nachdem Sie Ihre Sätze beenden? Sagen Sie „wie“ und „umm“, wenn Sie sprechen? Dies sind alle Dinge, die Sie bearbeiten möchten, bevor Sie das Interview Raum betreten. Interviewer werden Sie untersuchen und Sie wollen Ihr Bestes tun, um so professionell wie Sie können. Sobald Sie sich wohl fühlen Fragen zu beantworten, haben Ihre Freunde schwierige Fragen stellen und Druck auf Sie, wie Sie sprechen. Während bestimmter medizinische Schulinterviews, Interviewer werden absichtlich Fragen, die Sie fühlen sich unwohl fühlen. Der Punkt ist zu sehen, wie gut Sie unter Stress tun. Wenn Sie ein Arzt sind, gibt es Patienten, die unhöflich und anstößig sind, aber Sie müssen immer Ihre cool und professionell zu halten. Gewöhnen Sie sich gegrillt. Glücklicherweise wird nicht jeder Interviewer Sie grillen. Auf der anderen Seite wissen Sie nicht, an welchem ​​Interview Sie gegrillt werden, also ist es besser, vorzubereiten. Wenn Sie Zeit haben, würde ich vorschlagen, die folgenden, wenn Sie Zeit haben. Notieren Sie sich und studieren Sie sich. Versuchen Sie zu sehen, wenn es etwas anderes können Sie erarbeiten. Lächeln Sie, wenn Sie sprechen? Gibt es Energie und Aufrichtigkeit, wenn Sie sprechen? Wenn du dich nicht selbst aufnehmen willst, geh ins Bad und sprich mit dir selbst im Spiegel. Holen Sie sich bequem auf sich selbst, wie Sie sprechen, weil Sie so selbstbewusst, wie Sie können, wenn Sie Interview. Es war wirklich unbequem, als ich in den Spiegel schaute, aber je mehr ich es tat, desto komfortabler und selbstbewusster fühlte ich mich, als ich Fragen beantwortet hatte, warum ich Arzt werden wollte.

 Holen Sie sich eine gute Nacht der Nacht vor Ihrer medizinischen Schule Interviews. Es wird ein langer und stressiger Tag, so dass Sie alle Energie, die Sie bekommen können. Auch essen Frühstück, weil der Tag des Interviews besteht aus Sitzung durch Präsentationen der Schule und eine Tour durch den Campus. Die Interviews sind in der Regel vor dem Mittagessen. Es ist ein langer Tag, so stellen Sie sicher, dass Sie Kraftstoff haben, um Sie durch sie.

 Am Tag des Interviews, halten Sie Ihre cool. Normalerweise während des Interviews gibt es eine Tour durch den Zeitplan und eine Präsentation der Schule selbst. Sie werden auch andere Interviewer treffen. Seien Sie nett und versuchen, mit ihnen chatten. Sie könnten Ihre zukünftigen Kollegen sein. Während des Interviews, stellen Sie sicher, schauen Sie Ihre Interviewer in die Augen und bedeuten alles, was Sie sagen. Zeigen Sie Ihre Leidenschaft für Medizin und warum Sie ein Doktor sein möchten. Die Interviewer werden sich fragen: „Kann ich diese Person als Arzt sehen? Würde ich, dass er / sie einen geliebten Menschen behandelt?“ Es ist unerlässlich, Ihre Energie und Begeisterung zu zeigen. Interviewer wollen dies sehen, weil es so viele andere qualifizierte Bewerber gibt. Sie wollen jemandem einen Platz geben, der es wirklich will oder zumindest seine Leidenschaft und Begeisterung für die Medizin zeigt. Nach dem Interview, senden Sie danke Anmerkungen. Es wird nicht unbedingt in die medizinische Schule zu bekommen, aber es ist professionelle Etikette.